Ausbildungsstart 2020: Takeda begrüßt 14 junge Nachwuchskräfte

Pressemitteilungen   •   Sep 02, 2020 12:15 CEST

Bei Takeda in Singen und Konstanz starten insgesamt 14 Auszubildende ins Berufsleben. Japans größter Arzneimittelhersteller bietet an seinen Standorten ein vielfältiges Ausbildungsprogramm mit insgesamt fünf Ausbildungsberufen und zwei Studiengängen im gewerblich-technischen, naturwissenschaftlichen und kaufmännischen Bereich an.

Ausbildungsstart im September: 14 junge Nachwuchskräfte starten bei Takeda in Oranienburg ihre Berufsausbildung

Pressemitteilungen   •   Sep 02, 2020 12:15 CEST

Zum neuen Ausbildungsjahr begrüßt Takeda in Oranienburg 14 junge Nachwuchskräfte, die ihre Berufsausbildung als Pharmakant/in und Chemielaborant/in, Mechatroniker/in sowie Elektroniker/in für Automatisierungstechnik beginnen. Insgesamt sind am Standort nun 43 Auszubildende beschäftigt. 8 ausgelernte Auszubildende wurden übernommen.

Neuer Standortleiter bei Takeda in Singen

Pressemitteilungen   •   Aug 27, 2020 10:00 CEST

Dr. Dirk Oebels übernimmt Standortleitung und wird Mitglied der Geschäftsführung der Takeda GmbH. Er folgt auf Xu Wang, der das Unternehmen Ende April verlassen hat. Frank Küpker, der die Standortleitung interimistisch übernommen hatte, konzentriert sich nun wieder voll auf seine Rolle als Leiter der pharmazeutischen Produktion in Singen.

Informationsunterlagen zu möglichen plasmabasierten Therapieoptionen im Kampf gegen COVID-19

News   •   Jul 29, 2020 13:56 CEST

​Im Bereich Dokumente finden Sie aktuelle Informationen zu möglichen plasmabasierten Therapieoptionen im Kampf gegen COVID-19 (Stand: 28.7.2020): - Transfusion von Rekonvaleszenten-Plasma versus Hyperimmunglobin - Wie Ihr Plasma zu einer potentiellen Behandlung von COVID-19 beitragen kann​​

Takeda Deutschland ernennt neuen Arbeitsdirektor

Pressemitteilungen   •   Jul 27, 2020 10:05 CEST

Der Aufsichtsrat bestätigt Benjamin Thämlitz als Nachfolger von Arbeitsdirektor Uwe Hoffmeister. Hoffmeister geht nach fast 40 Jahren Berufstätigkeit in den Ruhestand.

Erste Produktionsstätte von Takeda für Dengue-Impfstoffkandidaten in Deutschland

Pressemitteilungen   •   Nov 05, 2019 15:01 CET

Krebs ein Gesicht geben: Takeda unterstützt neu gestartete Initiative „German Cancer Survivors“

News   •   Feb 23, 2018 11:01 CET

Die Internetplattform der „German Cancer Survivors“ (GCS) ist gestern im Rahmen des 33. Deutschen Krebskongresses live gegangen. Das Projekt, das Takeda als Gründungssponsor unterstützt, ist die digitale Anlaufstelle für Krebspatienten während und nach ihrer Erkrankung, für ihre Angehörigen und die Öffentlichkeit.

Heidrun Irschik-Hadjieff, Geschäftsführerin von Takeda Deutschland, ins vfa-Präsidium gewählt

Pressemitteilungen   •   Dez 05, 2019 11:16 CET

Berlin, 4. Dezember 2019 – Heidrun Irschik-Hadjieff, Geschäftsführerin der Takeda Gruppe in Deutschland und Sprecherin der Takeda GmbH, Konstanz, ist seit dem 28. November 2019 Mitglied im Präsidium des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller (vfa).

15 junge Nachwuchskräfte starten ihre Berufsausbildung bei Takeda

Pressemitteilungen   •   Sep 04, 2019 15:33 CEST

Zum neuen Ausbildungsjahr begrüßt Takeda in Oranienburg 15 junge Nachwuchskräfte, die ihre Berufsausbildung als Pharmakant/in und Chemielaborant/in sowie Mechatroniker/in starten. Insgesamt sind am Standort nun 42 Auszubildende beschäftigt. 14 ausgelernte Auszubildende wurden übernommen.

14 junge Nachwuchskräfte starten bei Takeda

Pressemitteilungen   •   Sep 04, 2019 15:31 CEST

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres begrüßte Takeda 14 junge Berufseinsteigerinnen und –einsteiger. Japans größter Arzneimittelhersteller bietet an seinen Standorten in Singen und Konstanz ein vielfältiges Ausbildungsprogramm mit insgesamt sechs Ausbildungsberufen und zwei Studiengängen im gewerblich-technischen, naturwissenschaftlichen und kaufmännischen Bereich an.

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Leiterin Unternehmenskommunikation Deutschland
  • prig@tzbakxxedkka.nncohamol

Über Takeda Deutschland

Über Takeda

Takeda ist ein forschungsgetriebenes, wertebasiertes und global führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Als größter japanischer Arzneimittelhersteller engagiert sich Takeda in 80 Ländern und Regionen weltweit dafür, Patienten mit wegweisenden medizinischen Innovationen eine bessere Gesundheit und eine schönere Zukunft zu ermöglichen. Takeda fokussiert seine Forschung auf die Therapiegebiete Onkologie, Gastroenterologie, Neurowissenschaften und Seltene Erkrankungen – sowohl in eigenen Zentren als auch gemeinsam mit externen Experten. Außerdem investiert Takeda zielgerichtet in Forschungsaktivitäten in den Bereichen Plasmabasierte Therapien und Impfstoffe, um eine noch stabilere und vielfältigere Pipeline aufzubauen. Dabei steht der Patient jederzeit im Mittelpunkt: Unsere Mitarbeiter engagieren sich täglich dafür, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern und die Zusammenarbeit mit Partnern im Gesundheitswesen voranzutreiben. In Deutschland steuert Takeda von Berlin aus die Aktivitäten für den deutschen Markt, ergänzt durch weitere administrative Funktionen in Konstanz. Als Teil eines globalen Produktionsnetzwerkes betreibt Takeda in Deutschland Produktionsstätten im brandenburgischen Oranienburg sowie in Singen. Insgesamt sind mehr als 2.300 Mitarbeiter für Takeda in Deutschland tätig. Weitere Informationen unter www.takeda.de.

Adresse

  • Takeda Deutschland
  • Jägerstraße 27
  • 10117 Berlin
  • Deutschland